Vielfalt – Ermutigungspädagogik praktisch

Ein Tag mit Kinder bietet so viele Erlebnisse… was soll ich heute schreiben? Soll ich meine Beobachtung berichten von zwei jüngeren Jungs, die sich heute in meinem Angebot „beschnuppert“ haben: Erst mal beobachtet, dann jeweils das gleiche Spielzeug haben wollen, sich beinahe gehaut, dann nebeneinander das Gleiche gespielt, zuletzt (nach 25 Minuten) miteinander gespielt. Meine Aufgabe dabei: Einfühlsam beobachten, behutsam kommentieren.

Oder soll ich berichten vom dem Krippenkind, das heute zum ersten Mal den ganzen Tag im Kindergarten verbracht hat (weil es uns in der Krippe unterfordert scheint), das immer mal wieder nach seiner Mama jammerte (wenn ihm langweilig war), das dann im Angebot lange ein Vorschulkind beim Bauen mit Zahlenwürfeln beobachtete, ihm anschließend immer einen Würfel reichte und zuletzt gemeinsam mit ihm ganz heiter das große Würfelwerk vollendete. Meine Aufgabe dabei: Einfühlsam beobachten, lächelnd Präsenz zeigen, Da-sein wenn es jammert, Da-sein wenn es beobachtet, spielt, kurze Hilfe braucht…

Oder soll ich berichten vom dem Kind, dessen eigenes Malbuch aus Versehen leicht verknittert wurde, das dann jämmerlich weinte, das ich, nach anfänglichen Tröstungsversuchen, aufforderte, sich auszuweinen bis ich mich schließlich zu ihm setzte: „Ach, so ein Jammer!“ und es einfach umarmte, ganz lieb, und spürte, wie das Weinen sich schnell ausweinte, noch etwas nachzitterte, und es dann gut war… Meine Aufgabe dabei: Einfühlsam beobachten, Da-sein, mitfühlen, weinen lassen, ganz da sein und Liebe vermitteln…

Ein Tag mit Kindern bietet so viele Erlebnisse, wie es „Kinder mal Sekunden“ gibt. Sich jede Sekunde ganz neu einlassen auf das Kind, die Situation, diese/unsere Beziehung erspüren – das hilft Kindern, sich zu erfahren, ihre eigenen Möglichkeiten kennenzulernen, Neues zu erproben, zu verwerfen, wieder Neues auszuprobieren…

Jeder Moment ist ein neuer Moment in der Beziehung … zum Kind, zum Partner, zur Welt, zu mir.

 

Veronika Seiler, Telos-Ermutigungspädagogin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir verwenden Cookies um unseren Besuchern eine optimale Erfahrung bieten zu können.
Weitere Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK, bitte nicht mehr anzeigen.