Vertrauen in die Entfaltungsmöglichkeiten des Lebens

Telos®-Entfaltungs-Haltung Weiterbildung konkret

Menschen, die mutig denken, fĂĽhlen und handeln, tun das, was Menschen, Tiere und Pflanzen und  Natur untereinander und miteinander verbindet.

„Ermutigung“ ist ein Werkzeug, das aus jedem Menschen genau diese Fähigkeit herausholt. Egal, wie jung oder alt dieser Mensch ist. Was entsteht ist: Liebe zu den Menschen, verantwortliches Handeln, Fühlen mit dem Herzen und die Lust mitzumachen, zu verändern, kreativ zu sein, aktiv zu gestalten.

„Ermutigung“ geht immer vom Ich aus.

So bin ich (heute), so ist es okay. So fühle ich (mich) heute, das ist okay. Das sind meine Stärken, das sind meine Schwächen – beide gehören zu mir und machen mich zu der, die ich bin.

Mit meinen Stärken gehe ich aktiv auf die Menschen zu.

Meine Schwächen sind die Anzeiger für eine Not: Meine eigene? Die meiner Mitmenschen?

Mit meinem eigenen „Mut“ gestalte ich die Beziehung zu meinen Mitmenschen.

So bin ich (heute) so ist es okay. So fĂĽhle ich (mich) heute, das ist okay. Das sind meine Stärken, das sind meine Schwächen – beide gehören zu mir und machen mich zu dem/der, der/die ich bin. So bist du (heute), so ist es okay. So fĂĽhlst du (dich) heute, das ist okay. Das sind deine Stärken, das sind deine Schwächen – beide gehören zu dir und machen dich zu dem, der du bist.

Weil ich fĂĽhle, wie es mir/dir geht, was mich/dich bewegt, weiĂź ich das Ziel meines/deines heutigen Handelns.

Weil ich mich fĂĽhle, spĂĽre ich, was du mir sagen willst, wie es dir geht.

Ich erkenne deinen Mut – ich erkenne deine Not.

„Ermutigung“ hilft mir, das zu tun, was mein/dein mitmenschliches Handeln erhält und verstärkt.

„Ermutigung“ hilft mir, das zu tun, was meine/deine Not lindert.

„Ermutigung“ hilft mir zu verstehen, wenn du meinen Zuspruch (noch) nicht hörst und siehst. „Ermutigung“ hilft mir zu akzeptieren, warum ich fĂĽr Veränderung (noch) nicht offen bin.

Basis der Telos®-Entfaltungs-Haltung ist das Menschenbild der Individualpsychologie (begründet von dem Arzt Alfred Adler) und das daraus entstandene pädagogische Element „Ermutigung“, dazu ergänzend das Menschenbild von innerwise®, einer ganzheitlichen Heilmethode (begründet von dem Arzt Uwe Albrecht):

Der Mensch ist eine Ganzheit: Denken, Fühlen und Handeln bestimmen sein Tun – wobei ihm 95% seines Denkens und Fühlens unbewusst sind, die sein Handeln oft unerwartet beeinflussen.

Ermutigung ist

  • Raum und Zeit geben – Entfaltung leben
  • sich bewusst fĂĽr integres und mutiges Leben entscheiden – und aktiv leben
  • Atmosphärische Ermutigung
  • Praktische Ermutigung
  • Ziele erkennen
  • UnterstĂĽtzen, die lebensfördernden Ziele zu verwirklichen
  • Die Botschaft von Steinen/Blockaden verstehen, HintergrĂĽndiges heilen … und die Steine wegnehmen, verkleinern oder versachlichen.
  • … mit Mut zur Unvollkommenheit

Es kann entweder eine gesamte Kita an der Weiterbildung Telos®-Entfaltungs-Haltung teilnehmen.

Oder es kann ein/e einzelne Pädagogin/einzelner Pädagoge an der Weiterbildung Telos®-Entfaltungs-Haltung teilnehmen.

Weiterbildung fĂĽr Kitas:

  • Inhouse-Fortbildung oder
  • Online-Fortbildung im Team in Ihrer Einrichtung 

das können sein: Fortbildungstage, Konzept-Tage  oder Halbtage – Termine nach Vereinbarung

Weiterbildung fĂĽr Einzelne:

  • Live-Fortbildung – Termine siehe unten
  • Online-Fortbildung – Termine siehe unten

Umfang der Telos®-Entfaltungs-Haltung-Weiterbildung:

  1. Teil: Telos®-Entfaltungs-Haltung-Basis, 40 Stunden: Mit dem Abschluss von Telos®-Basis erhalten Sie ein Zertifikat. Sie sind nun in der Lage, Ermutigungspädagogik praktisch in Ihrem Alltag zu leben: Verständnis für die Komplexität des Lebens; Einblick in die unbewussten Ziele des Menschen; Ermutigendes Handwerkszeug. Sie können Ihre erworbenen Fähigkeiten nun in Telos®-Intensiv fortsetzen.
  2. Teil: Telos®-Entfaltungs-Haltung-Intensiv, 40 Stunden: Mit dem Abschluss von Telos®-Intensiv erhalten Sie ein Zertifikat: Sie haben nun mehr Verständnis für Ihr eigenes Handeln – somit sind Sie in der Lage, Einflüssen von außen aktiv, sachlich und sozial angemessen bewusst zu begegnen. Sie können Ihre erworbenen Fähigkeiten nun in Telos®-Meisterlich fortsetzen.
  3. Teil: Telos®-Entfaltungs-Haltung-Meisterlich, 40 Stunden: Mit dem Abschluss von Telos®-Meisterlich erhalten Sie ein Zertifikat: Sie sind nun Meister Ihres pädagogischen Lebens – und somit in der Lage, bewusst die ermutigende Führung zu übernehmen, sei es in kurzen Lebens-Sequenzen im pädagogischen Alltag, als auch als Leitung in (sozialen) Einrichtungen.

Termine – Online: folgen in KĂĽrze!

Termine – Live: folgen in KĂĽrze!

Kosten – fĂĽr Einzelpersonen (Live oder Online): â€¦der Weiterbildungen Telos®-Entfaltungs-Haltung Basis, -Intensiv, -Meisterlich jeweils 900,00 €/Person (Ratenzahlung möglich)

  • Erst nach dem jeweiligen Abschluss eines Teils entscheiden Sie sich, ob Sie weiter machen wollen. Die drei Teile bauen aufeinander auf.
  • keine Erstattung bei Abbruch eines der drei Teile
  • 10% Ermäßigung fĂĽr Azubis, Student*innen, Arbeitslose.
  • Bitte beachten Sie die Möglichkeit der Bildungs-Pauschale!
  • Ermäßigung nach Absprache in begrĂĽndeten Fällen möglich!
  • Oder: Erbitten Sie eine finanzielle UnterstĂĽtzung von Eltern (Firmen) Ihrer Kita-Kinder! Die Telos®-Gesellschaft stellt eine Spendenbescheinigung aus!

Kosten – Inhouse und Online fĂĽr Kita-Teams: â€¦der Weiterbildungen Telos®-Entfaltungs-Haltung Basis, -Intensiv, -Meisterlich

  • Pro Stunde pro Team € 120,- (plus Anfahrts- und Ăśbernachtungskosten).
  • Erbitten Sie eine finanzielle UnterstĂĽtzung von Eltern (Firmen) Ihrer Kita-Kinder! Die Telos®-Gesellschaft stellt eine Spendenbescheinigung aus!

Dozentin: Veronika Seiler

FĂĽr alle, die mehr lesen wollen:

Telos®-Entfaltungs-Haltung entfaltet:

  • Vorbeugend eine friedvolle und konstruktive Beziehung fĂĽr Alle, Kinder/Jugendliche und Erwachsenen!
  • fĂĽr Menschen jeden Alters einen Weg zu einem „sozial mutigen“ Leben in der Gemeinschaft.

Die Telos®-Entfaltungs-Haltung ist heilend hilfreich für

  • Kinder, Jugendliche, Erwachsene in jeder Lebenslage
  • kreative Kinder
  • Kinder mit starker Persönlichkeit
  • störende, sozial auffällige und bewegungsbedĂĽrftige Kinder/Jugendliche
  • aggressive Kinder/Jugendliche
  • hochbegabte oder nischenbegabte Kinder
  • Kinder, die sich (zeitweise) nicht an die Regeln halten
  • Kinder, die irgendwie anders sind, die nicht „der Norm“ entsprechen.
  • Kinder/Jugendliche mit sogenannten Lernschwierigkeiten
  • Kinder/Jugendliche mit Entwicklungsverzögerungen
  • Kinder/Jugendliche mit Behinderung oder die von Behinderung bedroht sind
  • schĂĽchterne, zurĂĽckgezogene, gefährlich unauffällige Kinder/Jugendliche
  • Kinder/Jugendliche mit Migrationshintergrund, deren Entmutigung sich in Traumen äuĂźert.
  • und vielen mehr.

Die Weiterbildung Telos®-Entfaltungs-Haltung richtet sich an

  • Neugierige, mutige und offene Menschen
  • Erzieher*innen, Kinderpfleger*innen, Sozialpädagog*innen, Lehrer*innen und ähnliche Berufsgruppen
  • Therapeut*innen, Heilpraktiker*innen, Logopäd*innen, Ergotherapeut*innen, und ähnliche Berufsgruppen
  • Gerne nehmen wir auch Student*innen, Auszubildende, Praktikant*innen dieser Berufsgruppen auf!
  • (Werdende) Eltern, GroĂźeltern, TagesmĂĽtter,
  • Interessierte …

Telos®-Entfaltungs-Haltung, Telos®-Ermutigungspädagogik und Veronika Seiler:

Im Telos®-Kinderhaus in Utting (Krippe und Kindergarten im offenen Konzept), 1997 gegrĂĽndet von Veronika Seiler und weiterhin unter ihrer Leitung, leben die Pädagog*innen gemeinsam mit den Kindern, Eltern und den Menschen, die ein und aus gehen, die Telos®-Entfaltungs-Haltung:

Das pädagogische Konzept wird stets überdacht, erprobt und weiterentwickelt. Manches, was als „typisch“ für die Individualpsychologie galt, wurde verworfen (z.B. „logische Folgen“). Manches andere bekommt einen höheren Stellenwert („Nahziele“, „Lebensziele“, „Prioritäten“ und ihre positive Bedeutung, „die 5. Lebensaufgabe: Kosmos“ uvm.). Seit 2020 ergänzt innerwise® von Uwe Albrecht die konkrete Arbeitsweise.

Die Dozentin Veronika Seiler ist Dipl. Sozialpädagogin (FH).

Sie ist ausgebildete Individualpsychologischen Beraterin (Telos®), Familien-therapeutin (Telos®), Encouraging-Master-Trainerin (Schoenaker-Concept ®), innerwise® Coach und innerwise®-Lern-Coach.

Sie ist verheiratet und hat vier (größtenteils) erwachsene Kinder.

1997 gründete sie in Utting das Telos®-Kinderhaus, zunächst privat, seit 2008 von Staat und Gemeinde anerkannt: Krippe und Kindergarten unter einem Dach mit Einzel-Integrationsplätzen. Alle leben hier nach dem Motto „Kinderhaus von Kindern für Kinder“ in Haus und Garten, im Wald und am See gemeinsam mit „Alt“ (Kooperation mit dem Uttinger Verein füreinander) und „Jung“ (offenes Konzept!) ermutigend und mutig zusammen.

In mehreren praktischen Elternratgebern gibt sie konkrete Anleitungen für Eltern, die die Entfaltungs-Haltung und Ermutigung leben möchten.

Seit Januar 2021 heiĂźt die Telos®-Ermutigungspädagogik Telos®-Entfaltungs-Haltung. Weil es keine spezielle „Er-Ziehungs-Methode“ ist (und gezogen wird schon gar nicht), sondern eine Haltung allen Menschen und dem Leben allgemein gegenĂĽber.

Wir verwenden Cookies um unseren Besuchern eine optimale Erfahrung bieten zu können.
Weitere Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK, bitte nicht mehr anzeigen.