Eltern

Eltern sind die Menschen, die ihre Kinder am besten kennen. Eingespannt in Beruf, soziales Engagement, Hobby UND Familie sind Eltern heutzutage nicht immer die Menschen, die die meiste Zeit mit ihren Kindern verbringen. Gerade diese Zeit wollen Eltern qualitativ hochwertig gestalten – „ermutigend“. Die Seminare bieten Anregungen dazu. Bitte vorab (bis 13.00 des vorherigen Tages) telefonisch anmelden (0971/130 22 900).

Zur Zeit finden folgende Seminare für Eltern statt:

4.18. Telos®-Ermutigungspädagogik: Eltern-Beratung solidarisch

Eigentlich ist Eltern-Sein doch richtig schön! Wenn da nicht wären: Trotz und Machtkämpfe – Schulschwierigkeiten – Geschwisterstreit und Eifersucht – uvm. Oh – das nervt!!

Dabei müssten wir Eltern nur die Kinder richtig verstehen… und schon würden sie die Familien-Regeln beachten, kreativ und aufgeschlossen lernen, friedlich zusammen spielen, sich anziehen (und das Richtige!), wenn es Zeit dafür ist…

Wenn wir Eltern uns nicht so ärgern und aufregen müssten, könnten wir die schwierigen Kinderthemen so richtig gelassen und kreativ lösen – das wäre fein!

Tada: So ein Glück – unser Ärger (und jegliches Gefühl) ist das Hilfsmittel für den ermutigenden Umgang mit unseren Kindern! Warum lernen wir denn dann nicht einfach, unsere Gefühle bewusst einzusetzen?

Genau das können wir gemeinsam hier und jetzt lernen!

Eltern von Kindern im Alter von 0 bis 10 Jahren erleben die unterschiedlichsten Schwierigkeiten. Und doch ist dabei eines gleich: Sie kommen oft an ihre Grenzen. Unsicherheit, Hilflosigkeit, Genervt sein bis hin zu Wut sind die elterlichen Reaktionen.

In der solidarischen Eltern-Beratung, die in einer Atmosphäre des gegenseitigen Respektes, des Verständnisses und der Ermutigung stattfindet, bringen ein bis zwei Eltern ihr Thema ein. „In den Schuhen der Beteiligten gehen, mit ihren Herzen fühlen…“ hilft für Verständnis. „Neue Szenen kreieren“ gibt belebte und frische Lösungsmöglichkeiten. Gemeinsam in der Gruppe, mit dem Fachwissen der Ermutigungspädagogik, erarbeiten wir konkrete Lösungen für diese Themen! Immer finden die Zuhörer hilfreiche Ergebnisse für ihre eigene spezielle Thematik. Die „Heilung“ entsteht bereits an diesem Abend!

Mit der Teilnahme an dieser offenen Beratung erklären sich alle Teilnehmer*innen damit einverstanden, Stillschweigen über sämtliche privaten Inhalte der Teilnehmer*innen zu wahren!

Diese Art der Beratung hat Alfred Adler, der Begründer der Individualpsychologie (Grundlage der Telos®-Ermutigungspädagogik) vor 100 Jahren in Wien erfunden. Aufgepeppt mit aktuellen Inhalten der Pädagogik und vor allem der langjährigen kreativen und „ermutigenden“ Erfahrung der Dozentin ein wunderbarer Mix für Eltern, die konkrete Lösungen mitnehmen wollen!

Max. 7 Teilnehmer*innen!

11.02.19                   19.30-21.30 Uhr im Telos-Kinderhaus, Steinreiß 1, 86991 Utting

oder

12.03.19                   19.30-21.30 Uhr im Telos-Kinderhaus, Steinreiß 1, 86991 Utting
Anmeldung bitte vor dem 1. Termin 2 Werktage vorher bis 13.00 Uhr/Tel.: 0971/13 02 29 00
Dozentin: Veronika Seiler
Gebühr: jeweils 22,00 €

4.xx Schule und Hausaufgaben – nix für Eltern!

Ist es nicht wirklich nervig? Dabei könnte der Nachmittag mit den Kinder so entspannt und harmonisch sein…!!

Hausaufgaben müssen gemacht werden – und vermiesen die Nachmittage vieler Familien: Trotz, Verweigerung, Trödelei, Trauer, „ich kann das nicht…“ sind an der Tagesordnung.

Wie viel sollen die Eltern helfen?

Wie gelingt es Eltern, sich raus zu halten?

Wie können Eltern ihr Kind ermutigend stärken und motivieren?

Welche organisatorischen Hilfen für den Alltag gibt es?

Bringen Sie gerne Ihre konkrete Hausaufgaben-Situation ein!

Max. 7 Teilnehmer*innen!

18.02.19                   19.30-21.30 Uhr im Telos-Kinderhaus, Steinreiß 1, 86991 Utting

Dozentin: Veronika Seiler

Seminargebühr € 22,-

4.21. Einfühlsam Eltern sein – Einführung in die Telos®-Ermutigungspädagogik

Wie gelingt es, „gute“ Eltern zu sein?

Viele Eltern lesen viel Literatur dazu, informieren sich in online-Seminaren und Vorträgen, tauschen sich gemeinsam darüber aus …hilfreich ist es, sich als Eltern gemeinsam mit fachlicher, erfahrener Begleitung und der Hilfe von erprobten praktischen Ideen persönlich weiterzuentwickeln.

Drei aufeinander aufbauende Abende, die die Grundlage schaffen für „ermutigendes Begleiten von Kindern“:

1.Abend: „Denken“ – wie es mir gelingt, durch Bewusstheit Verständnis für mein Kind und die (schwierige) Situation zu erlangen.

2.Abend: „Fühlen“ – was mein eigenes Gefühl (Freude, Stress, Ärger, Wut, werden zu meiner persönlich  Vertrauen, …) mit meinem Kind zu tun hat. Warum es wichtig ist, meine Gefühle zu erkennen und zuzulassen, ohne zu verletzen.

3.Abend: „Handeln“ – Denken und Fühlen gelebten Einheit im Tun: Beziehung im Jetzt mit meinem Kind bewusst ermutigend gestalten.

Und das sind einige der Inhalte konkret:

Warum ist es gut, vom Positiven auszugehen?

Was hilft, damit Kinder tun, was die Regel/ das menschliche Zusammenleben verlangt?

Wie gelingt es, Kinder von Anfang an zur positiven Mitarbeit zu bewegen?

Wie gelingt es, dass das Kind rechtzeitig bereit ist für den Weg in die Kita, die Schule, das Nachmittags-Angebot?

Was kann man tun gegen Streit, Auffälligkeiten, Aggression, zu häufigem Schnupfen und Bauchweh der Kinder, Trotz, Verweigerung und ähnlichem?

Warum ist es wichtig, dem Kind genug „Raum in der Natur“ zu geben? Wie kann dies gelingen im Spagat von Berufstätigkeit und Kinder-Begleitung („-Erziehung“)?

Wie gestaltet man als Eltern seine Worte, damit sie in das richtige, „hörende“ Ohr des Kindes gelangen?

Dies und vieles mehr ist Thema der drei intensiven Abende, in denen eine Mischung aus wenig Theorie und viel Praxis eine ermutigende, kreative Atmosphäre schaffen.

Wir freuen uns, wenn Sie kommen, um Ihr Eltern-sein bewusst zu gestalten, nicht erst, wenn das Kind schon in die Suppe gefallen ist!

Wir freuen uns, wenn Sie anderen Eltern davon erzählen und sie gleich mitbringen => Menschen, die zu zweit kommen (Eltern, Freund*innen, Nachbar*innen…) zahlen gemeinsam € 105,- statt € 120,- .

Für (schwangere) Eltern von Kinder im Alter bis ca. 13. Jahre. Aufbauabende für die entsprechende Altersgruppe in der Folge möglich. Empfohlen, aber nicht zwingend notwendig, ist die vorherige Lektüre der Elternratgeber „WUNDER-Punkt“ und/oder „Die Trotzphase gibt es nicht“ von Veronika Seiler.

Mit.,  23.01./30.01./06.02.2019  19.30 – 21.30 Uhr im Telos-Kinderhaus, Steinreiß 1, 86919 Utting

Anmeldung bitte vor dem 1. Termin 2 Werktage vorher bis 13.00 Uhr/Tel.: 0971/13 02 29 00
Dozentin: Veronika Seiler
Gebühr: 60,00 € (für drei Abende)

4.22. Aufbauabend Telos®-Ermutigungspädagogik „Säuglings- und Krippenalter“

Für  (schwangere) Eltern, die die Einführung in „Einfühlsam Eltern sein – Einführung in die Telos®-Ermutigungspädagogik besucht haben.
18.03.19                                19.30-21.30 Uhr im Telos-Kinderhaus, Steinreiß 1, 86919 Utting
Anmeldung bitte vor dem 1. Termin 2 Werktage vorher bis 13.00 Uhr/Tel.: 0971/13 02 29 00
Dozentin: Veronika Seiler
Gebühr: 20,00 € (pro Abend)

4.23. Aufbauabend Telos®-Ermutigungspädagogik „Kindergarten“

Für Eltern, die die Einführung in „Einfühlsam Eltern sein – Einführung in die Telos®-Ermutigungspädagogik besucht haben.
19.03.19                             19.30-21.30 Uhr im Telos-Kinderhaus, Steinreiß 1, 86919 Utting
Anmeldung bis 15.03.19/13.00 Uhr/Tel.: 0971/13 02 29 00
Dozentin: Veronika Seiler
Gebühr: je Termin 20,00 €

4.24. Aufbauabend Telos®-Ermutigungspädagogik „Schule“

Für Eltern, die die Einführung in „Einfühlsam Eltern sein – Einführung in die Telos®-Ermutigungspädagogik besucht haben.
25.03.19                             19.30-21.30 Uhr im Telos-Kinderhaus, Steinreiß 1, 86919 Utting
Anmeldung bis 21.03.19/13.00 Uhr/Tel.: 0971/13 02 29 00
Dozentin: Veronika Seiler
Gebühr: je Termin 20,00 €

4.25. Aufbauabend Telos®-Ermutigungspädagogik „Pubertät und Jugend“

Für Eltern, die die Einführung in „Einfühlsam Eltern sein – Einführung in die Telos®-Ermutigungspädagogik besucht haben.
26.03.19                             19.30-21.30 Uhr im Telos-Kinderhaus, Steinreiß 1, 86919 Utting
Anmeldung bis 22.03.19/13.00 Uhr/Tel.: 0971/13 02 29 00
Dozentin: Veronika Seiler
Gebühr: je Termin 20,00 €

Wir verwenden Cookies um unseren Besuchern eine optimale Erfahrung bieten zu können.
Weitere Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK, bitte nicht mehr anzeigen.